Cordyceps - die Sportskanone

Der Vitalpilz Cordyceps, das beliebte chinesische Allheilmittel, wird schon lange als natürliches Antibiotikum verwendet. Der Cordyceps sorgt vor allem bei Athleten für Begeisterung, die ihn als Nahrungsergänzungsmittel aufgrund der nachgesagten körperlichen Leistungssteigerung supplementieren. Der Vitalpilz zeichnet sich aber nicht nur durch seine vielversprechenden Inhaltsstoffe und vorteilhaften Wirkungen, sondern auch durch seine besondere Lebensweise aus. 

Herkunft und Besonderheiten des Cordyceps 

Cordyceps - der chinesische Raupenpilz oder auch Cordyceps sinensis - gehört sicherlich zu den interessantesten Vitalpilzen. Der Pilz stammt ursprünglich aus dem tibetischen Hochland, wo er in einer Höhe bis 5000 m wächst. Er ist ein in Raupen parasitär lebender Pilz. So befällt der Vitalpilz die Raupen unter der Erde, tötet sie ab und im Frühjahr wächst sein gestielter, keulenförmiger, brauner Fruchtkörper 5 – 15 cm hoch aus der Erdoberfläche.

Cordyceps gilt als exzellenter Vitalpilz. Die traditionelle Chinesische Medizin sagt, er stärke die Lebenskraft Qi und verleihe Kraft, Ausdauer und Willensstärke. Seit Jahrtausenden wird der Vitalpilz Cordyceps gesammelt und aufgrund seiner vielen Wirkungen geschätzt. Ungefähr seit 50 Jahren ist bekannt, wie er ohne Raupen in einem Bioreaktor gezüchtet und geerntet wird.

Wirkungen und Anwendungsfelder

Nun zur Frage was sich zu den gesundheitlichen Vorteilen und Wirkungen vom regelmäßigen Verzehr des Cordyceps sagen lässt.

Der Cordyceps ist insbesondere bei Sportlern aufgrund seiner bemerkenswerten leistungssteigernden Wirkung sehr begehrt. Asiatische Olympioniken setzen auf die Kraft des Pilzes, um ein hohes Leistungsniveau bei den Wettkämpfen zu erzielen und um sich von den Trainingsanstrengungen zu erholen, denn der Pilz soll zu einer schnellen Muskelregeneration beitragen. Der Raupenpilz soll außerdem Abhilfe bei Gelenk- und Muskelschmerzen sowie bei Rheuma leisten. Auch sagt man, dass er die Nieren, die Lunge und die Leber schützt und stärkt. Ebenso erfolgreich soll der Heilpilz bei Blutarmut, Schwäche und chronischer Müdigkeit, bei Atemwegserkrankungen und als natürliches Antibiotikum bei bakteriellen Entzündungen wirken.

Geschichte des Cordyceps

Es heißt, dass das Sammeln und Verkaufen des Cordyceps ungefähr 20–30 % der landwirtschaftlichen Produktion von Tibet ausmachen. Manche Sammler-Familien finanzieren sogar ihren gesamten Lebensunterhalt damit.

Die erste Beschreibung des Cordyceps ist der Beobachtung tibetischer Yak-Hirten zu verdanken, denen nicht entging, dass die Yaks jedes Mal, wenn sie von diesem Pilz naschten, auffällig energetisch und erregt waren. 

Als die Hirten selbst von diesen seltsamen Raupenpilzen probierten, fiel ihnen dieser Effekt auch bei sich auf. Schnell verbreitete sich die Erkenntnis und so wurde der Vitalpilz Cordyceps in der chinesischen Medizin berühmt. Heute ist der getrocknete Raupenpilz in jeder guten Apotheke Chinas zu finden.

Bei uns im Vinatura-Shop findet ihr den Cordyceps zum Glück ohne Raupen, als Pulver schonend zubereitet in Kapselform und das ganze in Bioqualität!

Du hast die Wahl. Finde deine Sorte.

  • Chaga Bio Kapseln
    Chaga Kapseln kaufen in ViNatura Bio Qualität
    14 Bewertungen

    Normaler Preis
    €23,90
    Sonderpreis
    €23,90
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    €95,60pro kg )
    Ausverkauft
  • Maitake Bio Kapseln
    Maitake Kapseln kaufen in ViNatura Bio Qualität
    10 Bewertungen

    Normaler Preis
    €23,90
    Sonderpreis
    €23,90
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    €95,60pro kg )
    Ausverkauft
  • Shiitake Bio Kapseln
    Shiitake Kapseln kaufen in ViNatura Bio Qualität
    7 Bewertungen

    Normaler Preis
    €18,90
    Sonderpreis
    €18,90
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    €75,60pro kg )
    Ausverkauft
  • Reishi Bio Kapseln
    Reishi Kapseln kaufen in ViNatura Bio Qualität
    18 Bewertungen

    Normaler Preis
    €25,90
    Sonderpreis
    €25,90
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    €103,60pro kg )
    Ausverkauft

Weitere Stories